Unter 1185 Inseln in Kroatien ist eine goldene, die Insula Aurea – die Insel Krk. Gelegen im Mittelpunkt der Kvarnerbucht ist sie erkennbar als einer der attraktivsten touristischen Bestimmungsorte. Das milde mediterrane Klima, die günstige geographische Lage, sowie die Mannigfaltigkeit natürlicher und kultureller Schönheiten haben ihr bereits in der Antike die Bezeichnung «goldene Insel» bestimmt. Das kulturelle Erbe hat ihr noch eine Bezeichnung verschafft – die Wiege der kroatischen Kultur, und sie wurde am Anfang des zwanzigsten Jahrhunderts auch zum «sechsten Kontinent» ernannt.

Die Küste ist etwa 190 km lang. Das nahegelegenste Festland ist nur etwa hundert Meter entfernt, wo die benachbarten Inseln Cres, Goli und Rab sind; zu ihr gehören auch mehrere kleinere Inselchen (das größte Plavnik hat 17 km und das kleinere Školjić nur 400 m Küste); sie hat ein ungewöhnlich mannigfaltiges Relief, vom Nordwesten Richtung Südosten über malerische zahme Buchten und Senken, über fruchtbare Felder und dichte Wälder mit submediterraner Vegetation, bis zum Landstrich nackten Schutts und wahrer gebirgiger Landschaft ansteigend. Auf Krk sind drei Bäche und zwei Seen.

Auf der höchsten Gebirgsspitze, Obzovi (570), vergisst der Besucher, dass er sich auf einer Insel befindet. Hier sind auch mehrere spezifische Phänomene – z.b. Enthält die Flora etwa 1400 Arten von Festlandpflanzen, fast die Hälfte der gesamten Flora in Kroatien. Die einzigartige Pflanze «Barbašova lazarkinja» (Asperula Borbasiana - Waldmeister)ist eine Weltrarität, sie wächst auf der Welt einzig in der Bucht von Baška.

Buchstäblich alle Wege führen nach Krk: vom Festland aus – über die Brücke von Krk; vom Meer aus – mit den Schiffen aus dem Hafen oder den Fischerhäfen, sowie den Fähren zur Anlegestelle Valbiska, aus der Luft – mit dem Flugzeug in den Flughafen Rijeka bei Omišalj.

Die Insel Krk ist nur 30 Kilometer von der Stadt Rijeka – dem verkehrsreichen, geschäftlichen, Handels-, Universitäts- und Kulturmittelpunkt des Kvarners – entfernt. Egal welchen Weg Sie wählen, mit der Ankunft auf der Insel Krk werden Sie sich davon überzeugen, dass die goldene Insel von einer einzigartigen Mannigfaltigkeit geschmückt wird – der Verbindung der Gegenwart und der Vergangenheit, der Moderne und dem Altertum, der Legende und der Realität.

(QUELLE:TZG KRK)

Seit eh und je wurde Krk wegen dem milden Klima, der Vegetation und der günstigen Lage in der Kvarner Bucht als Goldene Insel benannt. Es ist die größte adriatische Insel. Die Nähe und Verkehrsverbindung mit dem Festland durch eine Brücke machen Krk zu einer attraktiven touristischen Destination.

Krk ist die Insel der Kultur und die Wiege der Schrift, wovon viele Denkmäler, Museen und sakrale Objekte zeugen (mittelalterlicher Kern der Stadt Krk, die Tafel von Baška in Jurandvor, das Franziskanerkloster auf der Insel Košljun...).

Dank den ökologischen Projekten und der systematischen Sorge um den Umweltschutz ist Krk die Insel der Blauen Flaggen, die in den Städten Krk, Malinska, Njivice, Vrbnik und Šilo, wie auch der Marina Punat wehen.

(QUELLE:CROATIA.HR)

Die Insel Krk scheint mit zahlreichen Spuren ihrer reichen Geschichte - Mosaiken der römischen Thermen, altkroatischen Kirchen und glagolitischen Denkmäler und Gemälden der venezianischen Meister - immer noch teilweise in der Vergangenheit zu leben. Aber diese Insel, neben der Insel Cres die größte Insel an der Adria, bietet dem Besucher auch romantische Strände, einsame Buchten und viele andere Überraschungen an. Atmen Sie den berauschenden Duft der Salbei und des Ginsters; wandern Sie über Karstfelsen oder Kieselstrände entlang der Küste am kristallklaren Meer. Besuchen Sie die Weingärten mit der berühmten Weißweinsorte Vrbnička Žlahtina, die man bei Volksfesten mit traditionellem Tanz und Gesang kosten kann. Während die Klänge der klassischen Musik die alten Bauten auf der Insel erfüllen, und der Sommerwind Maestral die wilde Steinlandschaft streicht oder in die Segel ihres Bootes greift, entdecken Sie Ihre "goldene Insel" - die Insel Krk.

(QUELLE:KVARNER.HR)

  • Urlaub in Krk, Kroatien - über Krk - Foto 1
  • Urlaub in Krk, Kroatien - über Krk - Foto 2